Bitcoin-Preis- und technische Marktanalyse 17. März 2020

Der gestrige Handelstag auf dem Bitcoin-Markt war ziemlich aktiv, und der lokale Trend hat sich stark verändert. Am Morgen waren die Verkäufer Triumphe auf dem Markt und senkten den Bitcoin-Preis auf 4468 USD. Aber am Nachmittag ergriffen die Käufer die Initiative und schlossen die tägliche Kerze zum Preis von 5050 USD. Die gestrige Preisspanne lag bei etwa 20%.

Wie wir aus den beiden vorherigen Kerzen sehen können, die große Stifte in entgegengesetzte Richtungen haben, sind die Emotionen auf dem Markt derzeit noch nicht abgeklungen und es gibt keinen klar definierten Trend. Solche Kerzen weisen oft auf eine fortgesetzte Konsolidierung und deren Verengung hin. Die heutige tägliche Kerze sollte uns eine Verkaufszone zeigen, von der aus Verkäufer versuchen werden, den Bitcoin-Preis auf dem Markt auf ein niedrigeres Niveau der aktuellen Konsolidierung zu senken. Wahrscheinlich ist es die Marke $ 5600.

Ob es sich jedoch um die vollständige Beendigung der Welle oder nur um den ersten Teil handelt, können wir anhand der Art der Korrektur erkennen.

Daher erwarten wir heute von Käufern ein tägliches lokales Hoch bei 5600-5700 USD. Und wir bereiten uns auf den Versuch eines neuen Verkäufers vor, die Initiative zu ergreifen. Wenn der Preis zu fallen beginnt, liegt der kritische Punkt für Käufer im Bereich von 4870-5000 USD.