Charles Nenner: $ 2500 Gold… im Jahr 2020!

Gold wird gegen Ende des ersten Quartals 2020 seinen Aufwärtstrend fortsetzen. An den US-Aktienmärkten wird es noch keinen Abschwung geben. Die Zinssätze steigen nicht, sie sinken immer noch. Ab Mitte Januar werden die Long-Raten nach unten tendieren. Die Arbeitslosigkeit wird im nächsten Jahr wieder zunehmen und eine Rezession ist wahrscheinlich. Die langfristigen Ölzyklen sind auf 36 USD pro Barrel gesunken. Natgas traf das Kursziel auf der Unterseite und wir sollten eine Erholung sehen. Längerfristig könnten wir 1,70 $. Der Dollar wird bis Anfang nächsten Jahres im Bereich bleiben und dann etwas höher steigen. Immobilien nähern sich einem neuen Höchststand, aber es ist ein Zwischenstand, bei dem die Preise noch höher steigen werden. Anleihen, Gold und Silber sind die Investitionen für das kommende Jahr.